GenussKultur

Kulinarische Erinnerungen zusammen entdecken

Idee

Ziel des Projekts ist der Aufbau eines generationenübergreifenden Kulturnetzwerkes, an dem Senioren mit oder ohne Demenz und Pflegebedarf und ehrenamtlich engagierte Bürger gleichermaßen partizipieren sowie die Etablierung senioren- und demenzsensibler Angebote in oberfränkischen Kultureinrichtungen.

Das geplante Kultur-Netzwerk in Oberfranken fußt auf drei Säulen:

  • Kulturpartner: Kultureinrichtungen, Museen, Vereine etc.
  • Kulturgäste: Bürgerinnen und Bürger über 65 Jahre, mit oder ohne Unterstützungs-und Begleitungsbedarf
  • Kulturpaten: Ehrenamtlich engagierte Bürger werden als Kulturpaten geschult und begleiten die Kulturgäste zu Veranstaltungen und pflegen im Idealfall einen nachhaltigen Kontakt zu den Senioren in Form von Besuchen, Gesprächen, Spaziergängen etc.

"GenussKultur - Kulinarische Erinnerungen zusammen entdecken" ist ein Kooperationsprojekt des Demografie-Kompetenzzentrums Oberfranken mit dem Curatorium Altern gestalten, dem Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement (KoBE) im Landkreis Kulmbach und der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Lehrstuhl für AllgemeinePsychologie und Methodenlehre.

Pilotregion Kulmbach

In einem ersten Schritt soll das Projekt pilothaft im Landkreis Kulmbach mit dem Fokus Genuss- und Lebensmittelkultur starten. Hierbei werden zunächst interessierte ehrenamtlich engagierte Bürger über das KoBE im Landkreis Kulmbach  akquiriert und im Rahmen eines Online-Kurses zu Kulturpaten geschult. Parallel dazu werden Senioren als Kulturgäste gesucht, die am Projekt teilnehmen möchten. Jedem Kulturgast wird anschließend ein geeigneter Kulturpate vermittelt.

Idee Silberfilm

Wer möchte Kulturpate/Kulturpatin werden ?

Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Dann melden Sie sich zunächst beim Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement im Landkreis Kulmbach unter Tel. 09221/707-150.

Melanie Huml MdL

Schulung zum Kulturpaten / zur Kulturpatin

Lernen Sie dieses neue Engagement kennen. Helfen Sie als Kulturpate mit, dass der Besuch von Kulturveranstaltungen auch im höheren Alter normal und möglich wird.
Die 5 Module umfassende Schulung zum Kulturpaten / zur Kulturpatin richtet sich an alle, die sich für die soziale und kulturelle Teilhabe älterer Menschen engagieren möchten.

Ihre Ansprechpartnerin

Im DemKo

Sandra Wolf

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen